Bericht von der Herbstwanderung

26 Vereinsmitglieder und Aktive mit ihren Partnern nahmen an der Herbstwanderung am 21. November 2015 teil. Vom Treffpunkt Feuerwehrhaus Dörnberg starteten wir um 16:00 Uhr bei gutem Nachmittagswetter.

Da in diesem Jahr die Wanderung am 1. Mai ausgefallen war, hatte der Vorstand sich überlegt eine Herbstwanderung durchzuführen.
Als Ziel war der Campingplatz in Zierenberg ausgesucht worden. Zwei mögliche Routen waren ausprobiert worden. Da es in den letzten Tagen geregnet hatte wurde die Route Habichtstein/Radwanderweg R14 gewählt, da hier der größte Teil der Strecke auf asphaltierten Wegen verlief.
 
 
 
Nach knapp eineinhalb Stunden zügigen Marsches konnten wir vollständig in der Campingplatzgaststätte einkehren und uns mit einem Schlachteessen vom Büffet stärken. Im Einzelfall wurde auf die „Wanderspeisekarte“ zurückgegriffen.
Weitere 10 Mitglieder kamen nach, so das wir insgesamt 36 Teilnehmer waren.
Familie Kirchberger und ihre Angestellten versorgten uns mit Speis und Trank während wir uns angeregten Gesprächen widmeten.
 
 
Für den Heimweg war ein Fahrdienst organisiert, Leon Domrich und Christian Wolf haben uns wechselnd mit dem MTF nach Hause gefahren, dafür schönen Dank.