Jugendfeuerwehr Aktiv!


 


Wer denkt, die Jugendfeuerwehr dient dazu, die Fahrzeuge der Feuerwehr zu waschen, liegt falsch. Die Jugendfeuerwehr Dörnberg ist seit ihrer Aufstellung ein fester Bestandteil der Feuerwehr Habichtswald- Dörnberg. Der Demographische Wandel macht auch vor der Feuerwehr nicht halt, somit ist die Jugendfeuerwehr die Einsatzabteilung von Morgen. Damit dies so bleibt, unternimmt die Jugendfeuerwehr regelmäßig Aktivitäten wie Schwimmbadbesuche, Besuche in Freizeitparks, Zeltlager und vieles mehr. Es steht also nicht nur das Thema Feuerwehr auf dem Programm.


Einen kleinen Einblick in unsere Aktivitäten erhalten Sie hier:

 

Ein Tag als Berufsfeuerwehr


 

 

 

 

 

 Beinahe jährlich veranstaltet die Jugendfeuerwehr einen Berufsfeuerwehrtag. 24 Stunden lang schlüpfen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr in die Rolle einer Berufsfeuerwehr. Ob Essen, Schlafen Trinken oder Freizeit, alles spielt sich rund um das Feuerwehrgerätehaus. Und zwischendurch natürlich Einsätze. Wie im waren Leben geht es um Brandbekämpfung, technische Hilfe oder auch ein Fehlalarm. Bei unserem letzten Berufsfeuerwehrtag konnten wir zusätzlich noch die Jugendfeuerwehr Ehlen und den ASB Habichtswald begrüßen, was die Situation noch realistischer Erscheinen ließ.

 

 

 

Zu Gast beim Rettungshubschrauber Christoph 7


 

Wer kennt ihn nicht, den orangen Rettungshubschrauber Christoph 7. Immer wieder ein Zuschauermagnet, wenn man ihn landen sieht. Leider kommt man dabei nicht in den Genuss, den Hubschrauber und die Besatzung hautnah zu erleben. Anders war es für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr. Wir kamen auf das Angebot zurück, den Rettungshubschrauber auf dem Dach des Roten Kreuz Krankenhauses zu besuchen. Ein sehr interessanter Einblick in die Technik und die Arbeit wurde uns gewährt:

 

 

 

 

 

Wettbewerbe



Natürlich stehen auch Wettkämpfe auf unserem Programm. Immer wieder ein Highlight: Die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr. Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung in der Jugendfeuerwehr, und wird später in der Einsatzabteilung noch immer an der Uniform getragen.

Bei diesem Wettbewerb gilt es, verschiedene Disziplinen so gut als möglich zu absolvieren.

Dazu gehören:

  • ein Staffellauf
  • eine Löschübung nach FwDV 3
  • ein Fragebogen
  • eine Schnelligkeitsübung
  • sowie das allgemeine Auftreten der Jugendfeuerwehr

Mit durchweg guten Leistungen konnten bis jetzt immer wieder Wettkampfgruppen der Jugendfeuerwehr Habichtswald an der Leistungsspange teilnehmen.

 

  

Eine Habichtswalder Wettkampfgruppe im Jahr 2005.