Einsatzgebiet         


 

Das Einsatzgebiet der Feuerwehr Habichtswald umfasst zunächst das komplette Gemeindegebiet Habichtswald mit den Ortsteilen Dörnberg, Ehlen und dem Gut Bodenhausen. Habichtswald ist mit ca. 5122 Einwohnern eine mittelgroße Gemeinde im Norden Hessens.

Die Feuerwehr Habichtswald wird als erweiterter Löschzug alarmiert. Je nach Einsatzstichwort und Tages- bzw. Nachtzeit wird eine spezifische Ausrückeordnung durchgeführt um die Kräfte effektiv einsetzen zu können.

Die Feuerwehren Dörnberg und Ehlen werden also fast immer gemeinsam alarmiert. Dies geschieht grundsätzlich bei Bränden oder bei Einsätzen auf der Autobahn. Durch das Alarmieren beider Ortsteile kann bisher sichergestellt werden, das genügend Einsatzkräfte zur Verfügung stehen.

Wie oben erwähnt erstreckt sich das Einsatzgebiet der Feuerwehr Habichtswald über das komplette Gemeindegebiet bis zu folgenden Grenzen:

  • Stadt Zierenberg
  • Ahnetal
  • Hohes Gras
  • BAB 44 Fahrtrichtung Dortmund, Rasthof Bühleck
  • BAB 44 Fahrtrichtung Kassel. Abfahrt KS-Wilhelmshöhe

 

Link zur Karte

PDF-Ansicht

Wikipedia Info