Interkommunale Ausbildung in Dörnberg

 

Am Samstag, den 20.05.2017 fand im gesamten Ortsgebiet von Dörnberg wieder eine gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren Zierenberg und Habichtswald statt. Der Ausbildungsschwerpunkt sollte bei den insgesamt fünf simulierten Einsatzlagen diesmal  verstärkt bei den Erkundungsmaßnahmen der Einheitsführer liegen.

Dennoch kam auch diesmal das Training des Feuerwehrhandwerks nicht zu kurz. So musste unter anderem eine Person aus einem brennenden Fahrzeug gerettet, eine von Betonteilen eingeklemmte Person befreit und ein Küchenbrand unter Kontrolle gebracht werden.

Um die Zusammenarbeit der insgesamt sechs teilnehmenden Ortsteilfeuerwehren nochmals zu intensivieren, wurden die drei, für die Lagen notwendigen, Fahrzeuge mit Personal aus allen Feuerwehren gemischt besetzt.